New Work: Co-Working - Eine Alternative für agile Unternehmen und Einzelkämpfer

Inspirierender Austausch und eine motivierende Arbeitsatmosphäre

Mit den fortschreitenden Entwicklungen in der Arbeitswelt begegnen wir in Büros immer häufiger alternativen Arbeitsweisen. Die Büroarbeit, wie wir sie von früher kennen, wird weiterhin bestehen bleiben, aber immer wieder werden optimierte Arten der Zusammenarbeit hinzukommen. Diese Arbeitskonzepte sind ideal auf die Arbeit und MitarbeiterInnen angepasst, wodurch Arbeitstage angenehmer und flexibler werden. Das sind unter anderem Gründe dafür, warum diese Arbeitsweisen bei ArbeitnehmerInnen so beliebt sind.

Co-Working ist eine sehr gefragte Alternative zur klassischen Büroarbeit. Vermehrt entstehenden sogenannte Co-Working Spaces, die den Trend von "Mobile Offices" und "Remote Work" optimal ergänzen. Das Konzept von Co-Working beruht darauf, dass Menschen in einem gemeinschaftlichen Büro zum Arbeiten zusammenkommen. Aber anders als in einem klassischen Büro, sitzen hier MitarbeiterInnen aus unterschiedlichen Unternehmen, kleinere Startups oder Freelancer. Dadurch herrscht in Co-Working Spaces eine inspirierende und kreative Arbeitsatmosphäre, die sehr divers ist und viel hilfreichen Austausch mit branchenfremden Menschen bietet.

Erfahren Sie in unserem Beitrag zu Thema Co-Working, welche Vorteile Sie von einem eigenen Co-Working Space in Ihren Arbeitsräumen haben und welche Büromöbel in Ihrem Co-Working Space nicht fehlen sollten.

Co-Working in den eigenen vier Wänden

Die Verbreitung von Co-Working Spaces auf dem Arbeitsmarkt hat dazu geführt, dass auch große Unternehmen diese Art der Zusammenarbeit schätzen und für sich selbst nutzen. Angestellte, die pendeln oder beruflich viel unterwegs sind, können Arbeitsplätze in Co-Working Spaces anmieten und so lange Fahrzeiten vermeiden und den Alltag flexibel halten. Ein weiterer Trend ist die Einführung von Co-Working Spaces in den unternehmensinternen Arbeitsräumen. Der Co-Working Gedanke wird aufgegriffen und MitarbeiterInnen aus unterschiedlichen Abteilungen oder Niederlassungen können an einem zentralen Ort zusammenarbeiten.

Co-Working spart Kosten! Co-Working fördert die Work-Life-Balance!

Die Arbeit in einem Co-Working Space ist locker und inspirierend. Täglich sammeln Arbeitende neue Eindrücke, durch wechselnde Sitznachbarn, spannende Projekte und der kreativen Arbeitsatmosphäre. Denn anders als in herkömmlichen Büros, liegt der Fokus von Co-Working Spaces besonders auf dem Networking und der Arbeitsgestaltung im New Work Kontext. Arbeiten MitarbeiterInnen von Zeit zu Zeit oder regelmäßig in einem Co-Working Space, profitieren Sie als ArbeitgeberIn davon. Der rege Austausch bringt Projekte voran und kann die Arbeitsqualität positiv beeinflussen. Arbeitstage gestalten sich in Co-Working Konzepten flexibler, wodurch sich Ihre Belegschaft besonders wohlfühlt. Der Grad der Work-Life-Balance ist in derartigen Arbeitsbereichen besonders hoch. Arbeiten fällt hier durchaus leichter und steigert den Spaßfaktor.

Ein weiterer Vorteil sind die reduzierten Kosten für Ihre Arbeitsräume. MitarbeiterInnen, die den überwiegenden Teil Ihrer Arbeit außer Haus sind, brauchen nicht zwangsläufig einen eigenen Schreibtisch oder ein eigenes Büro. Genau hier schaffen Co-Working Spaces einen Kostenvorteil. Mit einem eigenen Co-Working Space können MitarbeiterInnen Arbeitsplätze geboten bekommen, ohne dass Sie dafür ungenutzte Ressourcen verbrauchen müssen. Besonders attraktiv wird das Co-Working Konzept in der Verbindung mit Home Office und Mobile Office Angeboten. Laut Umfragen wünschen sich MitarbeiterInnen ca. 2 Tage die Woche die Möglichkeit aus dem Home Office arbeiten zu können. Gewähren Sie Ihren MitarbeiterInnen die Option auf Home Office und einen Arbeitsplatz in einem eigenen Co-Working Space, reduzieren Sie die tägliche Anzahl an MitarbeiterInnen in Ihren Arbeitsräumen. Somit benötigen Sie weniger Bürofläche und Arbeitsplätze. Sie sparen Ressourcen an einer geringeren Büromiete und Ihrer Büroeinrichtung.

Co-Working Space

Die optimale Büroeinrichtung für Co-Working Spaces

Agil und kreativ durch flexible Büroeinrichtung

In Bürobereichen, die vielen MitarbeiterInnen einen Arbeitsplatz bieten, sind die Arbeitsvorgänge und die Arbeitsmethoden sehr divers. Daher bestehen auch unterschiedliche Ansprüche an die Büroeinrichtung. Ihre Büroeinrichtung sollte deshalb sehr flexibel und höchst anpassungsfähig sein, um die ideale Unterstützung für Ihre MitarbeiterInnen zu bieten. Somit stellen Sie sicher, dass Ihre Arbeitsräume die Arbeitsvorgänge und Bedürfnisse Ihrer MitarbeiterInnen optimal ergänzen und voranbringen. Im Speziellen bei New Work Konzepten steht die Flexibilität im Vordergrund. Kreativität und spontanen Arbeitsvorgängen sollen keine Grenzen gesetzt werden. Deshalb ist in Zukunft eine flexible Büroeinrichtung unerlässlich. 

Besuchen Sie unsere Themenseite zu flexibler Büroeinrichtung, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten. Dort erklären wir Ihnen genau worauf es bei einer flexiblen Büroeinrichtung ankommt.

Pssst! Ideale Konzentration - Nur mit einer passgenauen Akustikeinrichtung

Das Arbeitskonzept von Co-Working beinhaltet, dass eine große Anzahl an MitarbeiterInnen in diesen Arbeitsräumen arbeiten und kommunizieren. Das erzeugt zwangsläufig eine laute Geräuschkulisse, welche sich störend auf die Konzentration auswirken kann. Daher sollten Sie ein optimales Akustikkonzept in Ihrem Co-Working Space haben. Geräuschherde, wie Drucker oder Meetings an Gruppentischen, können durch Akustikmöbel effektiv eingedämmt werden. Diese Möbel sollten Sie in Ihrem Co-Working Space unbedingt einsetzen. So halten Sie Ihre Räume leise, die Konzentration aufrecht und steigern die Leistungsfähigkeit Ihrer MitarbeiterInnen. Welche Möbel sich eignen kommt immer auf Ihre Arbeitsräume und die bestehende Einrichtung an.

Erfahren Sie auf unserer Themenseite zur Büroakustik mehr über Akustiklösungen für Ihre Arbeitsräume.

Das Plus an Networking mit der optimalen Büroeinrichtung

Wie schon erwähnt, liegt ein Fokus von Co-Working Spaces auf der vermehrten Kollaboration und Kommunikation von MitarbeiterInnen. Die Einrichtung in Ihren Arbeitsräumen bestimmt die Weise, wie gearbeitet wird. Sie sollten deswegen Ihren Co-Working Space mit einer Einrichtung ausstatten, die eine enge Zusammenarbeit und den Austausch untereinander fördern. Im Fall eines Co-Working Space könnte das eine Sitzecke oder eine Coffee Corner sein. MitarbeiterInnen fühlen sich in diesen Bürobereichen besonders wohl, was den Austausch untereinander fördert.

Unsere begeisternde Büroeinrichtung für Ihren Co-Working Space

Tipps von Ueberschär für ArbeitgerberInnen:

  • Etablieren Sie in Ihren Arbeitsräumen Bereiche wie Co-Working Spaces. Sie halten dadurch den Arbeitsalltag Ihrer MitarbeiterInnen flexibel. Sie profitieren von einem regen Austausch und einer gesteigerten Arbeitsmotivation.
  • Beziehen Sie Ihre MitarbeiterInnen in die Gestaltung Ihrer Arbeitsräume mit ein und fragen Sie nach wie sie sich Ihr Büro vorstellen. Nehmen Sie Vorschläge an. Ihre MitarbeiterInnen wissen am Besten, wie Sie sich ihre Arbeit vorstellen. Mit diesem Vorgehen schaffen Sie eine angenehmen und attraktiven Arbeitsplatz für Ihre Belegschaft.

Tipps von Ueberschär für ArbeitnehmerInnen:

  • Zögern Sie nicht und nutzen Sie Co-Working Angebote, falls Sie die Möglichkeit dazu haben. Abwechslung im Büroalltag hält Sie motiviert und leistungsfähig. Sie verhindern in einen Alltagstrott zu verfallen.
  • Der Austausch zwischen Menschen ist in einem Co-Working Space weitaus höher als in normalen Büro. Nutzen Sie die Chance des Austauschs und sammeln Sie neue Gedanken zu Ihren Projekten. Somit können Sie Ihre Arbeitsqualität steigern und Sie erweitern Ihr Netzwerk.
 
Axel Ueberschär mit ergonomischem Bürostuhl
Axel Ueberschär Geschäftsführer von Ueberschär, Ihr Büro

Axel Ueberschär
Arbeitsplatzbegeisterer und Büroexperte

Ich berate Sie gerne zum Thema Co-Working. Als Experten für Büros und New Work entwickeln wir bei Ueberschär Ihr Büro zu einem begeisternden Arbeitsplatz.

Werden Sie ein Tippgeber und teilen Sie diesen Artikel.
Ihre Freunde werden es Ihnen danken!

Ihr Weg zu uns

Beratungszentrum Stammheim

Am äußeren Graben 6
70439 Stuttgart
0711 809 120 199

Montag - Donnerstag
09:00 - 18:00 Uhr

Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

Samstag
09:00 - 12:00 Uhr

Ueberschär - Ihr Büro

Wir bieten unseren Kunden eine umfassendere Beratung und ganzheitliche Abwicklung rund um Büroeinrichtung, Büroorganisation und Gesundheitsmanagement. Als zertifiziertes Ergonomie Kompetenzzentrum des IGR e.V. bieten wir Lösungen für ergonomische und produktive Büroarbeitsplätze.

Wir sind Büroberater und Lieferant der LHS Stuttgart

UNSERE ZERTIFIZIERUNGEN, IHRE GESUNDHEIT

Das Beratungsteam von Ueberschär ist in den wichtigsten Bereichen der Bürogesundheit zertifiziert und bieten für Sie ein besonderes Maß an Kompetenz. Eine Beratung im Einklang mit Ihren Wünschen und der Gesundheit am Arbeitsplatz.

Teilen

Ihnen gefällt unser Angebot?
Lassen Sie es Ihre Geschäftspartner, Freunde und Bekannte wissen.

Copyright 2022 UEBERSCHÄR GmbH & Co. KG
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close