Bürolexikon: Nanobeschichtung

Nanobeschichtung

Informationen zu dem Begriff Nanobeschichtung

Bei der Nanobeschichtung kleidet eine ultradünne Schicht sämtliche Poren aus und verhindert so das Anhaften von Schmutz und Wasser auf dem Substrat.

Bei der von der Firma viasit durchgeführten Nanobeschichtung werden die Polster mit einer ultradünnen, auf flüssigem Glas basierendenFilmschicht überzogen. Auf diese Weise wird die Oberfläche gegen unerwünschte Einflüsse von außen geschützt.

Die Nanobeschichtung ist absolut atmungsaktiv und verändert die Haptik der Polsteroberfläche in keiner Weise. Sie sorgt dafür, dass Verunreinigungen durch einfaches Abreiben mit einem feuchten Tuch beseitigt werden können. Flüssigkeit die auf das Polster trifft dringt nicht mehr sofort in das Gewebe ein, sondern perlt auf der Oberfläche ab. Somit trägt die Nanobeschichtung auch zur Verminderung des Einsatzes von Reinigungsmitteln bei.

Die von viasit eingesetzten Produkte zur Nanobeschichtung wurden bei renommierten Prüfinstituten auf Unbedenklichkeit geprüft und setzen nachweislich keine Nanopartikel frei.

Zurück

Ihr Weg zu uns

Beratungszentrum Stammheim

Am äußeren Graben 6
70439 Stuttgart
0711 809 120 199

Montag - Donnerstag
09:00 - 18:00 Uhr

Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

Samstag
09:00 - 12:00 Uhr

Beratungszentrum Plieningen

Dreifelderstraße 5
70599 Stuttgart
0711 809 120 199

Montag - Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

Copyright 2020 UEBERSCHÄR GmbH & Co. KG
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.