Bürolexikon: Gruppenbüro

Gruppenbüro

Informationen über den Begriff Gruppenbüro

Gruppen-Büros bieten festen Arbeitsgruppen von 8 bis 25 Mitarbeitern gute Voraussetzungen
für die direkte, persönliche Teamarbeit. Die Gruppenbüros sind in den späten siebziger und frühen achtziger Jahren entstanden, als Reaktion auf die neue, kommunikationsorientierte Arbeitsformen mit dem Computer.

Die Gruppenbüros haben die starren Abteilungsgruppen der Großraumbüros durch kleinere Einheiten ersetzt. In den Gruppenbüros kann teamorientierter, konzentrierter und effektiver zusammengearbeitet werden.

Durch neue Architekturkonzepte wurden die Anfangs nur auf Flächennutzung ausgelegten Gruppenbüros abgelöst durch neue Raumideen mit zonalen Konzepten. Dank der flexiblen Raumgestaltung und die effektive Kommunikationsstruktur ist das
Gruppen-Büro auch heute sehr beliebt.

 

Zurück

Ihr Weg zu uns

Beratungszentrum Stammheim

Am äußeren Graben 6
70439 Stuttgart
0711 809 120 199

Montag - Donnerstag
09:00 - 18:00 Uhr

Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

Samstag
09:00 - 12:00 Uhr

Beratungszentrum Plieningen

Dreifelderstraße 5
70599 Stuttgart
0711 809 120 199

Montag - Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

Copyright 2020 UEBERSCHÄR GmbH & Co. KG
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.